Sie sind hier: Startseite Familienzentrum Helpup Leistungen FamZ

Leistungen FamZ

Neben der Förderung und Begleitung von Kindern verfolgt das Familienzentrum die Aufgabe, die gesamte Familie zu begleiten, zu beraten und zu unterstützen.

Um diese Aufgaben qualifiziert ausführen zu können, arbeiten wir eng zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern.

Unser Ziel ist es, diese Angebote anhand des Bedarfs der Familien vor Ort zu orientieren und stetig weiterzuentwickeln.

Bei Interesse können Sie sich gerne mit der Leitung des Familienzentrums in Helpup in Verbindung setzen.

Informieren Sie sich! Ihre Ansprechpartnerin ist Carmen Pöppe.

Beratung & Unterstützung von Kindern und Familien

  • Informationen über Beratungs- und Therapieangebote, Sportangebote in der Umgebung
  • Verschiedene systematische Verfahren zur Früherkennung, Entwicklungsbeobachtung und Dokumentation
  • Eltern-Kind-Gruppen im nahegelegenen Gemeindehaus
  • Zusammenarbeit mit der Ergotherapiepraxis „OerliErgo“
  • Offene Beratungsstunde
    Erziehungs-, Ehe-, Familien- u. Lebensberatung vom Ev. Beratungszentrum der Lippischen Landeskirche jeden 1. + 3. Mittwoch von 8.30 - 9.30 Uhr im nahegelegenen Gemeindehaus
  • Informationen und Beratungen für Familien von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf
  • Zusammenarbeit mit der Frühförderstelle der Lebenshilfe in Lemgo
  • Beratung bei Fragen zur Gesundheits- und Bewegungsförderung sowie zum Kinderschutz
  • Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis für Logopädie Claudia Kebisch-Ruthe & Christine Bruster
  • Zusammenarbeit mit der Physiotherapiepraxis „Hand & Fuß“
  • Offene Sozialberatung – Hilfestellung bei Kontakt zu Ämtern & Behörden, beim Stellen von Anträgen, bei sozialrechtlichen Fragestellungen - jeden 4. Montag von 16-18 Uhr im Gemeindehaus, durch den Kooperationspartner ev.-ref. Kirchengemeinde Helpup

Familienbildung & Erziehungspartnerschaft

  • Elternkurse, Elternabende in Zusammenarbeit mit der Ev. Familienbildung der Lippischen Landeskirche
  • Eltern-Kind-Aktionen
  • Elterninformationen & -abende zu pädagogisch relevanten Themen
  • Täglich offenes Elterncafé
  • Zusammenarbeit mit der Initiative Eltern+Medien für Elternabende im Bereich Medienerziehung
  • Verschiedene Elternaktionen (z.B. Elternfrühstücke, Kreativangebote…)
  • Angebote zur Gesundheits- & Bewegungsförderung
  • Abfrage von Elternthemen
  • Elterngespräche
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  • Nutzung unserer Räumlichkeiten durch unsere Kooperationspartner, unserem Elternbeirat & Förderverein

Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege

  • Informationen zum Thema „Kindertagespflege“
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Kindertagespflegepersonen in Kooperation mit dem Fachbereich vom Kreis Lippe
  • Kontakt zu verschiedenen Tagespflegepersonen aus dem Umfeld

Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Wöchentliche Öffnungszeit von 45 Stunden. Wahl der von Ihnen gewünschten Betreuungszeit (s. Rubrik)
  • U3-Betreuung (ab 4 Monate)
  • Warme Mittagsverpflegung durch Feinkost Buschmann
  • jährliche Bedarfsabfrage zum Betreuungsumfang sowie zu den Öffnungszeiten
  • Angebot einer Randstundenbetreuung in unseren Räumlichkeiten durch eigene Erzieher
  • Babysitterpool in Kooperation mit SPROSS
  • Feriengruppenbetreuung (Sommerferien)
  • Notfallbetreuung von Geschwisterkindern

Weitere Kooperationen

  • Fachliche Beratung und Unterstützung durch das Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche
  • Die Diakoniestation Leopoldshöhe-Helpup unterstützt mit Familienpflegerinnen und Familienpflegern Familien, in denen Mutter oder Vater durch Erkrankung, psychischer Überlastung, Risikoschwangerschaft, Krankenhaus- oder Kuraufenthalt ausfallen.
  • Gemeinsame Aktionen mit der freiwilligen Feuerwehr Helpup zum Thema Brandschutzerziehung, Begleitung beim Martinsumzug
  • Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt vom Kreis Lippe zum Thema Hygiene und Infektionsschutz sowie der Schulärztlichen Untersuchung durch die Ärztin des Gesundheitsamtes
  • Kooperation mit der Grundschule Helpup „Übergang Kita-Schule“
  • Kooperation mit dem Ev. Familienverbundzentrum Oerlinghausen– gemeinsame Elternabende/ Elterncafé
  • Musikalische Früherziehung durch die Musikschule „Zwergensinfonie“
  • Jährliche Begleitung beim Thema Verkehrserziehung durch die Polizei
  • Zusammenarbeit mit dem Zahnarztpraxis Marco Viertmann